Hier stelle ich euch unseren Sohn Maurice vor

So nun zu unserm Nachwuchs dem kleinen Jecken so kann

man ihn wahrlich nennen, denn er ist am 11.11.1999

in Willich auf die Welt gekommen.

Er war 51 cm groß und wog gute 3550 gr und ist ein

 

Ist das nicht ein kleiner süsser Fratz?

 

Hier hat er doch mal versucht wie die Schokolade

so schmeckt

 

Nun sind doch schon 3 Jahre vergangen er ist gewachsen

und hat viel gelernt was mich doch sehr erstaunt

was ein Kind so lernen kann.

Wenn ich dann so einen leckeren Hamburger

gegessen hab und zu frieden bin

geh ich auch gern mal ins Bett schlafen .

Dann bin ich so lieb wie ein Kätzchen.

Ja auch lachen kann ich wie man hier sehn kann löl aber

das mache ich zu gern wenn ich Motorrad fahren darf.

An meinem dritten Geburtstag bekam ich das Motorrad

Vielen lieben dank an Papa und Mama die mir den größten

Wunsch an diesem Tag erfüllt haben. Ich war ja so stolz das ich das

 keine Minute aus den Augen ließ

Da waren wir in Krefeld dort habe ich den CocaCola Truck

gesehn und auch den Weihnachtsmann .

Das ist Maurice an seinem 4ten Geburtstag .

Das ist sein Geschenk was er sich gewünscht hat und auch bekommen hat .

Seit dem 1ten September 2003  Besucht er den Kindergarten.

Er hat sich einfach toll eingelebt muß ich sagen , es

macht ihm sogar soviel Spaß das ich ihn oft

auch am Nachmittag nochmals bringen muß.

Aber ich weiss er ist gut aufgehoben und lernt soviele Sachen.

Leider aber nicht nur erfreuliches.

Ein Geschenk von Nobuddy

Nun ist er schon wieder ein Jahr Älter also schon 5 Jahre aber es geht ja weiter.

Und er wird auch immer frecher .

Nun kommen ein Paar Fotos mit seinem Hobby.

Im Sommer 2005 fand er heraus das ihm Fussball

sicher viel Spaß machen würde.

Nun gesagt getan wir haben ihn angemeldet

und ganz erlich wir haben es nichtbereut

er hat sich einfach ganz toll gemacht.

Seht selber .

Ein Foto nach dem Spiel

Mhhhh ob ich das wohl richtig gemacht hab alles

war ja nun mein erstes Spiel .

Da war er Torwart war ganz aufgeregt und

konnt die Nacht zuvor schlecht Schlafen.

Aber alles umsonst er hat sein Ding gut gemacht

denn das Spiel haben sie gewonnen 2:4

Das war das erste Hallenturnier wo er auch schon

mehr gelernt hat es hat ihm auch viel Freude

breitet dabei sein zu dürfen.

 

 

 

 



 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!